Louisa Becker hat ihre Ausbildung zur Kauffrau für Marketingkommunikation mit der Bestnote 1,0 abgeschlossen. Sie wird uns auch weiter treu bleiben und das Becker+Stahl Team im Back-Office unterstützen.

Im August 2017 hat Louisa ihre Ausbildung zur Kauffrau für Marketingkommunikation in der Agentur Becker+Stahl in Saarbrücken begonnen. Seither unterstützt sie das Team im Back-Office tatkräftig. Im Mai 2019 hat sie nun nach zwei Jahren ihre Ausbildung erfolgreich mit bestandener IHK-Prüfung abgeschlossen.

Duale Ausbildung in Schule und Betrieb

Louisa hat sich bewusst für eine Ausbildung statt Studium entschieden. „Ich wusste nach der Schule schon, in welchen Bereich ich gehen wollte. Die Ausbildung hat mir die ideale Möglichkeit geboten, von Beginn an Praxiserfahrung zu sammeln und die Arbeitsweisen kennenzulernen.“ Durch ihre schulische Vorbildung konnte Louisa die reguläre Ausbildungszeit von drei Jahren auf zwei Jahre verkürzen. An zwei Tagen in der Woche besuchte sie die Berufsschule in Saarbrücken, an drei Tagen arbeitete sie in der Agentur. Überbetriebliche Ausbildungsinhalte des Ausbildungsplanes wurden bei externen Mediadienstleistern vermittelt. Beim Besuch einer Druckerei konnte sie die theoretisch erlernten Kenntnisse der Druckverfahren in der Praxis erleben.

Kreativität und Organisation waren gefordert

Der Beruf des/der Kaufmann/Kauffrau für Marketingkommunikation erfordert die Kombination aus Kreativität und Organisation. Neben kaufmännischen Tätigkeiten im Auftragsmanagement und Rechnungswesen erlernte Louisa auch den sicheren Umgang mit den Kreativ-Tools wie Photoshop, InDesign und Illustrator. „Mein Arbeitsalltag war jeden Tag verschieden. Jeder Kunde bekommt bei uns eine individuelle Beratung, danach erstellen wir ganz individuelle Konzepte. Anzeigen- und Covermuster oder Kostenkalkulationen sind bei uns nie von der Stange“.

Vom Azubi zur Fachkraft

Nach ihrer erfolgreichen Abschlussprüfung wurde Louisa zum 1. Juli 2019 ins Back-Office der Becker+Stahl GmbH in Vollzeit übernommen. Hier wird sie die Mediaberatung im Vertriebsinnendienst unterstützen, interne Projekte koordinieren und Werbekunden bei Fragen zum Lesezirkel als Werbeträger beraten. „Louisa war schon während der Ausbildung vollwertiges Mitglied in unserem Team. Fachkräfte wie sie sind in jedem Unternehmen begehrt, daher stand es für uns außer Frage, ihr eine Vollzeitstelle anzubieten“, so Christian Hofmann, der Louisa als Ausbilder betreute.