Unbeschwert mit Schuppenflechte. Olympiasieger Julius Brink und Novartis machen auf das Thema Psoriasis aufmerksam und möchten allen, die daran leiden, Mut machen.

Die Öffentlichkeit sensibilisieren und Unterstützung für Betroffene schaffen: Diese Ziele macht sich die aktuelle Patienten-Informationskampagne von Novartis zur Schuppenflechte, medizinisch Plaque-Psoriasis genannt, zur Aufgabe. Namensgeber und prominentes Gesicht der Kampagne ist Julius Brink. Der ehemalige Profi-Beachvolleyballer, Olympiasieger, Welt- und Europameister sowie heutige Moderator leidet bereits seit seiner Kindheit an einer mittelschweren Plaque-Psoriasis.

Ja. Julius Brink hat Schuppenflechte. Deswegen möchte er auch allen, die daran leiden, Mut machen. Du kannst erfolgreich, fit und positiv sein – trotz Psoriasis. Mach mit und sieh, was Julius zu den Themen Ernährung, Bewegung und Motivation sagt. Außerdem erfährst du Hintergründe zur Krankheit und die besten Tipps für ein aktives und selbstbestimmtes Leben mit Schuppenflechte auf julius-brinkts.de.

Beworben wird die Kampagne auch im Lesezirkel mit dem Top-Cover. Plakativ vor der Titelseite ausgewählter Publikumszeitschriften sollen Patienten motiviert werden, sich mit der Krankheit auseinanderzusetzen. Informationsmaterial und eine Facharztsuche finden Betroffene unter unbeschwert-mit-schuppenflechte.de.